alles neu

eigentlich hatte ich schon lang vor, dieses Webblog mal komplett zu erneuern. Heißt, alle alten Einträge, die zu privat sein könnten, raus und komplett neu anfangen.
Jetzt bin ich auch endlich dazu gekommen.
Ich habe die alten Einträge fast alle deaktiviert.
Jetzt schreibe ich hier nichts zu privates mehr, weil dieses Webblog ja jeder lesen kann, darüber habe ich mir damals keine Gedanken gemacht.
Aber eins muss ich ja mal sagen:
Seit ich letzten September die Ausbildung zur Fachinformatikerin für Anwendungsentwicklung angefangen habe, kann ich mich nicht mehr beschweren, dass ich nicht das mache, was ich gern machen möchte. Die Ausbildung ist das richtige für mich und das merke ich jeden Tag.
Ich gehe jetzt auch viel bewusster mit dem um, was ich preisgebe und was nicht, vor 2 Jahren hätte ich noch alles hier reingeschrieben, was mir eingefallen wäre, aber jetzt selektiere ich da ganz schön.
Sicher, ich könnte dem Blog auch ein Passwort verpassen, aber das möchte ich nicht.
Was hier in Zukunft zu lesen sein wird, kann ich so noch nicht beantworten. Auf jeden Fall werde ich mich hier nicht mehr gefühlsmäßig wie man so schön sagt "ausziehen" :D
Also dann, auf ein neues im alten Blog!
2 alte Einträge habe ich bewusst dringelassen, weil da nichts steht, was ich heute nicht mehr schreiben würde.

lg Svenja

3.9.13 15:43

Letzte Einträge: ein paar Gedanken zur ständigen Erreichbarkeit

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen